Finales Konsortium-Meeting bei STEER: Mehrwehrt für Wissenschaft und Praxis generieren

29.06.2020

Am 28. Juni 2020 fand das letzte Konsortium-Meeting des Verbundprojekts STEER statt. Die Projektmitglieder nutzten das Treffen, um ihren aktuellen Arbeitsstand zu präsentieren und Aktivitäten zu diskutieren, die das Projekt in den nächsten drei Monaten zu einem erfolgreichen Ende führen sollen.

Ein besonderes Augenmerk lag während des Meetings auf Produkten, die die STEER-Projektergebnisse sowohl für die Wissenschaft als auch für die Praxis langfristig zugänglich machen sollen: unter anderem werden die Projektpartnerinnen und -partner im Rahmen von Briefing Papern Empfehlungen für eine verbesserte Governance in den STEER-Fallstudienregionen veröffentlichen. Darüber hinaus ist die Publikation einer Sonderausgabe mit Schlüsselforschungsergebnisse geplant. Eine Wasser Governance-Toolbox soll Anwenderinnen und Anwendern ermöglichen, in ihren Regionen eigenständig ein Governance Assessment durchzuführen und Instrumente zur Lösung von Problemen im Ressourcenbereich vorzuschlagen.

Weitere Informationen finden Sie hier.