go-CAM Water Webinar zu Klimawandel und Wasserversorgungssicherheit in Buffalo City Metropolitan Municipality in Südafrika

29.06.2021

Das GRoW-Projekt go-CAM bietet am 5. Juli 2021 von 10.00 bis 14.30 Uhr (MESZ) ein "Wasser-Webinar" mit Wasserexpert*innen aus Deutschland und Südafrika an. In dem Webinar werden neue Perspektiven zum Thema Klimawandel und Wassersicherheit in Städten und Gemeinden aufgezeigt, die auf den Erfahrungen des Projekts in der Buffalo City Metropolitan Municipality, Südafrika, basieren.

Das Weltwirtschaftsforum hat Wasserkrisen, die verheerende wirtschaftliche und soziale Konsequenzen für ganze Länder und Sektoren haben können, in seiner Bewertung globaler Risiken 2015 auf Platz eins gesetzt. Was bedeutet das für Städte, Gemeinden und Regionen, die die direkten Auswirkungen des Klimawandels spüren werden?

Um neue Perspektiven und mögliche Lösungen zu beleuchten, laden die Buffalo City Metropolitan Municipality (BCMM), der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband aus Deutschland (OOWV) und die Technische Universität Braunschweig (TUB) zum südafrikanisch-deutschen go-CAM Water Webinar "Climate Change and Water Security in the Buffalo City Metropolitan Municipality" ein.

Das Webinar wird öffentlich gestreamt und alle Gäste, die über den Live-Stream an der Sitzung teilnehmen, können über eine Chat-Funktion Fragen an die Podiumsteilnehmenden stellen.

Weitere Informationen zu den eingeladen Expert*innen und eine detaillierte Agenda finden Sie hier.

Das go-CAM Water Webinar wird hier am 5. Juli 2021 von 10.00 bis 14.30 Uhr (MESZ) live gestreamt.

 

Ergänzende Publikationen von go-CAM – Forschenden:

Nolte, A. et al. (2021). Hydrological modelling for assessing spatio-temporal groundwater recharge variations in the water-stressed Amathole Water Supply System, Eastern Cape, South Africa. https://doi.org/10.1002/hyp.14264

Scheihing, K.W., et al. (2021). A strategy to enhance management of free basic water via communal taps in South Africa. https://doi.org/10.1016/j.jup.2020.101043