Neuer Artikel zu Wasser und Bergbau veröffentlicht

03.06.2020

Der kürzlich im Journal „Environmental Science & Policy“ veröffentlichte Artikel „Water policy and mining: Mainstreaming international guidelines and certification schemes“ präsentiert neue Forschungsergebnisse aus dem Verbundprojekt STEER.

Die Autorinnen und Autoren des Papers beschäftigen sich mit der Verbindung von Bergbau als notorisch wasserintensiver Wirtschaftszweig und verschiedenen nichtwirtschaftlichen Aspekten von Wasser. In diesem Zusammenhang untersuchen sie, inwiefern unterschiedliche Dimensionen von Wasser – Wasser als Schlüsselaspekt im Gesundheitsbereich, als wesentliche Voraussetzung für die Schaffung von Lebensgrundlagen, und als Element von kultureller und spiritueller Bedeutung – in internationalen Richtlinien und Zertifizierungssystemen extraktiver Industrien berücksichtigt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier und der vollständige Artikel kann hier heruntergeladen werden (nur in Englisch verfügbar).