Programm

Das erwartet Sie bei der GRoW-Abschlusskonferenz:

  • Erfahren Sie mehr über neue Methoden und Lösungen für nachhaltiges Wasserressourcenmanagement, die in 12 Verbundprojekten und 40 Fallstudien weltweit entwickelt wurden
  • Diskutieren Sie potenzielle Anwendungen in praxisorientierten Foren mit Stakeholdern 
  • Lernen Sie die mehr als 90 deutschen und internationalen Partnerinstitutionen auf unserem GRoW-Marktplatz kennen
  • Reflektieren Sie über die globale Wasserkrise, die GRoW-Ergebnisse und Empfehlungen in einer Podiumsdiskussion mit hochrangigen Vertretern aus internationalen Organisationen, Wasserforschung, Politik und Anwendungspraxis

Weitere Details zum Programm sind in Kürze hier verfügbar!

 

Themen der GRoW-Verbundprojekte

Globale Wasserressourcen

ViWA – Effiziente und nachhaltige globale Wassernutzung

SaWaM – Saisonales Wasserressourcenmanagement in Trockenregionen

MuDak-WRM – Angepasste Monitoring- und Modellansätze für Wasserqualität in Stauseen

MedWater – Nachhaltige Bewirtschaftung politisch und ökonomisch relevanter Wasserressourcen in hydraulisch, klimatisch und ökologisch hoch-dynamischen Festgesteinsgrundwasserleitern des Mittelmeerraumes

GlobeDrought – Globales Informationssystem zu Dürren und ihren Auswirkungen

Globaler Wasserbedarf

InoCottonGRoW –  Globale Baumwoll-Textilindustrie: der deutsche Wasserfußabdruck in Pakistan

WELLE – Bestimmung des Wasserfußabdrucks von Unternehmen

WANDEL – Einfluss der Wasserverfügbarkeit auf eine weltweite Energiewende

Steuerungskompetenz im Wassersektor

Trust – Innovative Planungswerkzeuge für die Trinkwasserversorgung in Wassermangelregionen

STEER – Sektorübergreifende Koordination im Wasserressourcenmanagement

iWaGSS – Monitoring-gestütztes Wasser-Governance System

go-CAM – Implementierung strategischer Entwicklungsziele im Küstenzonenmanagement

 

Keywords

Wasserfußabdruck
Wassernutzungseffizienz
Hydrologische Modelle
Governance-Instrumente
Klimamodelle
Fernerkundung
Wasserhandel
SDG-Zielerreichung
Monitoring von Wasserqualität und -Quantität
Grundwasser und Wasserspeicher
Verbesserung der landwirtschaftlichen Produktion
Water Stewardship