GRoW-Projektkoordinator als Experte beim Seminar „Wechselbeziehungen zwischen Klimawandel, Wasser und Gesundheit“ in Lima, Peru

03/09/2019

Christian D. León, Koordinator des GRoW-Projekts TRUST, tritt in Lima, Peru, als Podiumsgast auf und spricht zum Nexus zwischen Wasser, Gesundheit und Klimawandel.

Am 10. April 2019 fand in Lima das Seminar „Wechselbeziehungen zwischen Klimawandel, Wasser und Gesundheit“ statt, das von der Staatlichen Regulierungsbehörde Perus für Wasser- und Sanitärdienstleistungen (Superintendencia Nacional de Servicios de Saneamiento, SUNASS) und dem internationalen Sekretariat für Wasser (Secrétariat international de l’eau, SIE) organisiert wurde.

Während des Seminars wurden erste Ergebnisse eines Forschungsprojekts des SIE diskutiert, das sich in drei Gemeinden der Andenregion Ayacucho der Frage nach dem Einfluss des Klimawandels auf die Gesundheit widmet. Das Projekt  untersucht inwiefern klimawandelbezogene Faktoren wie Niederschlag, Wind und Temperatur sich positiv oder negativ auf durch Wasser übertragbare Krankheiten auswirken. Darüber hinaus zeigt das Projekt, inwiefern ein gesicherter Zugang zu Wasser und Sanitärversorgung die Vulnerabilität der Gemeinden gegenüber dem Klimawandel senken kann, und welche politischen Maßnahmen für eine bessere Zusammenarbeit der Sektoren Gesundheit, Umwelt, Wohnen sowie Wasser- und Sanitärversorgung auf nationaler Ebene ergriffen werden sollten.

Der Koordinator des GRoW-Projekts TRUST, Christian D. León, nahm bei dieser Gelegenheit als Podiumsgast am Seminar teil. Seine Expertise liegt v.a. auf Konzepten für einen sicheren Zugang zu Trinkwasserversorgung sowie nachhaltiger Abwasserentsorgung unter Berücksichtigung lokaler Spezifika und sozialer Akzeptanz.

Weitere Informationen finden Sie auf der Trust-Projektseite  und der SUNASS-Website (Spanisch).

Von links nach rechts: Roger Loyola (SUNASS), Vladimir Arana (Secrétariat international de l’eau), Christian D. León (TRUST, Universität Stuttgart), Marco Ramirez (Colegio de Ingenieros), Sol Sanguinetti (Instituto de Tecnología y Ambiente)