Globale Ressource Wasser

Globale Ressource Wasser

Globale Analysen und lokale Lösungen für ein nachhaltiges Management von Wasserressourcen

 

Bevölkerungswachstum, Klimawandel und Trinkwassermangel machen den nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser weltweit zu einer der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Als Beitrag zur Lösung der entstehenden Konflikte rund um das „blaue Gold“ hat das BMBF auf Basis der Agenda 2030 die Fördermaßnahme Globale Ressource Wasser (GRoW) ins Leben gerufen.

Weitere Informationen

GRoW weckt Interesse bei internationalen Akteuren und Umweltverbänden

Ein kurzes Resümee des ersten Projektjahres von GRoW zeichnet ein positives Bild. Die Forschungsprojekte sind nicht nur gut angelaufen, sondern finden auch international große Beachtung. Die vergangenen Monate haben viele Partnerschaften und Vernetzungen mit öffentlichen und privatwirtschaftlichen internationalen Akteuren hervorgebracht und die Aufmerksamkeit  internationaler Umweltverbände geweckt. Das rege Interesse zeigt: Die Arbeit von GRoW ist aktuell und relevant – nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass es GRoW gelingt, lokale und regionale Lösungsansätze für den Schutz von Wasserressourcen zu entwickeln, die global übertragbar sind.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr...


GRoW in Zahlen

Laufzeit: I/2017 – III/2020

Anzahl Verbundprojekte: 12

Geförderte Verbundpartner: 90